Herzlich willkommen, Inline-Skater und Freunde auf der ganzen Welt !
Ich hoffe, Ihr könnt Euch für die folgende Idee so begeistern, dass Ihr auch an daran teilnehmen werdet:
24Logo

Idee
Inline-Skater und Rollschuhfahrer rundum auf der Welt skaten wo sie wollen jeweils eine Stunde lang und so aufeinander abgestimmt, dass 24 Stunden lang ohne Pause rund um den Globus geskatet wird.

Ziel ist es soviele Kilometer wie möglich zu skaten und dadurch Geld für
Unicef zu errollen. Außerdem soll dabei ein weltweites Netz von Skatern geknüpft werden.

Die Teilnahme kostet natürlich nichts.


St. Petersburg, 
click to enlarge Singapore, 
click to enlarge Kuala Lumpur, 
click to enlarge Rio de Janeiro, 
click to enlarge

Nächster 24Skate
Das nächste 24-Stunden-Rennen findet statt ab dem 24ten Juni 2017, 11:00 UTC time (=13:00 Sommerzeit in Deutschland)

Es gibt kein Teilnehmerlimit. Mehrfachabdeckung von 24Skate-Stunden ist nicht nur möglich, sondern sogar erwünscht. Schließlich sollen möglichst viele Skater teilnehmen. Allerdings werden für einen Rekord nur die Kilometer der Skater gewertet, die in der jeweiligen Stunde am weitesten geskatet sind.
Unten ist der aktuelle Stand der 24Stunden-Tafel für 2016. Update erfolgen sobald wie möglich nach jeder Anmeldung.
Die eingetragenen Zeiten sind die, bei der die Veranstaltung "punkten" will. Sie könnte aber früher beginnen und später enden. Bitte den jeweiligen Links folgen, um mehr zu erfahren.

Wer nicht in Mitteleuropa skatet: Auf z.B.
www.Weltzeituhr.com kann man leicht die Zeitdifferenz zu UTC herausfinden. Wem das zu verwirrend ist, meldet bitte Ort und lokale Zeit, dann trage ich das richtig ein.

Die Links in der Tabelle führen zu den Skatern vor Ort. Für diejenigen, die ihre Email-Adresse nicht auf einer Webseite veröffentlicht sehen wollen, agiere ich als Weiterleitungspunkt.


Stunde # Datum und Zeit UTC Ort #1 & Ortszeit Ort #2 & Ortszeit Ort #3 & Ortszeit Gewertete Kilometer
vorher 24. Juni 2017, <11:00 The Skate Academy, Mumbai, Indien, 16:30-17:30 Bingke Skate Club, Guangzhou, China, 19:00-20:00 . .
1 24. Juni 2017, 11:00 12 Stunden Staffelrennen, Erfurt, Deutschland, 13:00-14:00 Bingke Skate Club, Guangzhou, China, 19:00-20:00 The Skate Academy, Mumbai, Indien, 17:30-18:30 .
2 24. Juni 2017, 12:00 12 Stunden Staffelrennen, Erfurt, Deutschland, 14:00-15:00 Gang dos Patins + Rioinline, Rio de Janeiro, Brasilien, 9:00-10:00 . .
3 24. Juni 2017, 13:00 12 Stunden Staffelrennen, Erfurt, Deutschland, 15:00-16:00 Gang dos Patins + Rioinline, Rio de Janeiro, Brasilien, 10:00-11:00 . .
4 24. Juni 2017, 14:00 12 Stunden Staffelrennen, Erfurt, Deutschland, 16:00-17:00 Team LXT, Pune, Indien, 19:30-20:30 . .
5 24. Juni 2017, 15:00 12 Stunden Staffelrennen, Erfurt, Deutschland, 17:00-18:00 Team LXT, Pune, Indien, 20:30-21:30 . .
6 24. Juni 2017, 16:00 12 Stunden Staffelrennen, Erfurt, Deutschland, 18:00-19:00 . . .
7 24. Juni 2017, 17:00 12 Stunden Staffelrennen, Erfurt, Deutschland, 19:00-20:00 . . .
8 24. Juni 2017, 18:00 München, Deutschland, 20:00-21:00 . . .
9 24. Juni 2017, 19:00 Sao Paolo, Brasilien, 16:00-17:00 . . .
10 24. Juni 2017, 20:00 Sao Paolo, Brasilien, 17:00-18:00 . . .
11 24. Juni 2017, 21:00 Sao Paolo, Brasilien, 18:00-19:00 . . .
12 24. Juni 2017, 22:00 Rock Yang, Suzhou, China, 06:00-07:00 . . .
13 24. Juni 2017, 23:00 New South Wales Skaters, Sydney, Australien, 09:00-10:00 Rock Yang, Suzhou, China, 07:00-08:00 Saihan Inline Team, Baotou, Mongolei, China, 07:30-08:00 .
14 25. Juni 2017, 00:00 New South Wales Skaters, Sydney, Australien, 10:00-11:00 Cherry Skate Club, Nanning, China, 08:00-09:00 Saihan Inline Team, Baotou, Mongolei, China, 08:00-09:00 .
15 25. Juni 2017, 01:00 China VORTEX Club, Peking, China, 09:00-10:00 Xuanfeng Skating Club, Lanzhou, Gansu Province, China, 09:00-10:00
Nanjing Dragon Adorable Senior Skating Team, Nanjing, China, 09:00-10:00
66ZU Skating, Suzhou, China, 09:00-10:00
Saihan Inline Team, Baotou, Mongolei, China, 09:00-10:00
.
16 25. Juni 2017, 02:00 China VORTEX Club, Peking, China, 10:00-11:00 Xuanfeng Skating Club, Lanzhou, Gansu Provinz, China, 10:00-11:00
Nanjing Dragon Adorable Senior Skating Team, Nanjing, China, 10:00-11:00
Saihan Inline Team, Baotou, Mongolei, China, 10:00-11:00 .
17 25. Juni 2017, 03:00 The Skate Academy, Mumbai, Indien, 8:30-9:30 Saihan Inline Team, Baotou, Mongolei, China, 11:00-11:30 . .
18 25. Juni 2017, 04:00 The Skate Academy, Mumbai, Indien, 8:30-9:30 . . .
19 25. Juni 2017, 05:00 The Skate Academy, Mumbai, Indien, 8:30-9:30 . . .
20 25. Juni 2017, 06:00 The Skate Academy, Mumbai, Indien, 8:30-9:30 . . .
21 25. Juni 2017, 07:00 München, Deutschland, 09:00-10:00 Hamburg, Deutschland, 09:00-10:00 . .
22 25. Juni 2017, 08:00 Danzig, Polen, 10:00-11:00 . . .
23 25. Juni 2017, 09:00 Danzig, Polen, 11:00-12:00 . . .
24 25. Juni 2017, 10:00 Adreninline, Sao Paolo, Brasilien, 07:00-08:00 . . .
Direkt danach 25. Juni 2017, >11:00 . . . .

Summe

.

Durchschnitt

.




Partner-Veranstaltungen

Der
Thüringer Speedskating Club (TSSC) Erfurt stellte sein 12-Stunden-Rennen am 11. Juni 2005 unters 24Skate-Dach. 2008, 2009 und 2010 waren sie wieder dabei.

"Skating Karlsfeld" ist Partnerveranstaltung des 24skate. Karlsfeld ist eine Gemeinde nahe bei München, Deutschland. "Skating Karlsfeld" wird von der gemeindlichen Jugenarbeit veranstaltet. Beim 24skate #2 haben sie eine Tombola für UNICEF gemacht. Erwartete Teilnehmerzahl beim "Skating Karlsfeld": 1000

St. Petersburg Marathon (Russische Webseite, kein Wettrennen) war dabei beim 24skate #2.

Green Ball Skate Moscow (Russische Webseite) war ebenfalls mit von der Partie beim 24skate #2. Dies ist ein Stadtskaten für Freizeitskater und findet jeden Samstag statt. Man trifft sich um 14 Uhr am Gagarin Denkmal (U-Bahnstation Leninsky Prospekt) Hier ein Gruppenfoto von dort.


Sydney, 
click to enlarge Tokyo, 
click to enlarge Mons, Belgium, 
click to enlarge Munich, 
click to enlarge Munich, 
click to enlarge

Wie mache ich mit?
Zur Anmeldung genügt eine Klick auf register@24skate.net. Dann öffnet sich eine Mail mit folgenden vorbereiteten Feldern, die Du nur noch ausfüllen und abzusenden brauchst: Herzlich willkommen im 24Skate-Team!

Anmeldeschluss:
Anmeldung ist sogar nachträglich möglich, wenn man in den betreffenden 24 Stunden geskatet hat. Zur Zeitplanabstimmung werden aber nur Anmeldungen berücksichtigt, die bis eine Wochen vor dem 24skate-Termin eingehen.


Panama, 
click to enlarge Tokyo, 
click to enlarge Hollenstedt, Deutschland, 
click to enlarge Sydney, 
click to enlarge Erlangen, 
click to enlarge

Teilnehmer
Skater aus den folgenden Ländern haben an den bisherigen 24skates teilgenommen:
  • Australien

  • Belgien

  • Brasilien

  • China

  • Dänemark

  • Deutschland

  • England

  • Estland

  • Indien

  • Japan

  • Kanada

  • Kenia

  • Kolumbien

  • Korea

  • Malaysia

  • Österreich

  • Panama

  • Russland

  • Schweiz

  • Singapur

  • Südafrika

  • USA


  • Von Kinderskategruppen über Freizeitskater bis zu Profi-Teams und Weltmeisterschaftsteilnehmern war das gesamte Skaterspektrum vertreten.


    24Skate-Regeln
    1. Skater aus möglichst vielen Zeitzonen sollen teilnehmen. Wenn eine Zeitzone nicht abgedeckt werden kann, dann dürfen Skater aus anderen Zeitzonen einspringen.

    2. Die Ergebnisermittlung basiert auf dem Vertrauen auf die Ehrlichkeit der 24Skater. Es sollte jedoch für jede geskatete Stunde ein/e Zeuge/in anwesend sein und in der Berichterstattung genannt werden.

    3. Ein 24Skate-Ergebnis wird nur gewertet, wenn mindestens 20 der 24 zusammenhängenden Stunden geskatet wurde.

    4. Ein 24Skate-Ergebnis wird zu einem neuen 24Skate-Rekord, wenn der alte Rekord um mindestens 6 Kilometer übertroffen wird und mindestens 10 Zeitzonen teilgenommen haben.

    5. Windschattenfahren ist zulässig, aber nur hinter anderen Skatern, nicht hinter Fahrradfahrern, Autos, Raumschiffen, Mähdreschern oder anderen Fahrzeugen.

    6. Der Höhenunterschied zwischen Start- und Endpunkt eines 24Skate Teilnehmers darf nicht mehr als 100 Höhenmeter betragen.


    7. Haftungsausschluss:
      Teilnahme auf eigene Gefahr. Es wird empfohlen jeden Meter nur mit Schutzausrüstung und Helm zu skaten.
      Für aus der Veröffentlichung von Namen und Links entstehenden Folgen wird keine Haftung übernommen.

    Kuala Lumpur, 
click to enlarge Malaysia, 
click to enlarge Munich, 
click to enlarge Brasil, 
click to enlarge Japan, 
click to enlarge

    24Skate-Ergebnisse und 24Skate-Rekorde

    Derzeitiger 24Skate Weltrekord: 712,1 km

    24Skate Historie

    24Skate # Datum Gewertete Kilometer Teilnehmer Spendensumme (Euro)
    1 23/24. Oktober 2004 514,0 72 0.578,60 Mehr
    2 11/12. Juni 2005 712,1 >1.100 1.296,60 Mehr
    3 20/21. Mai 2006 550,1 250 1.525,70 Mehr (auf Englisch)
    4 16/17. Juni 2007 >450 >590 >1.3402,17 Mehr (auf Englisch)
    5 14/15 Juni 2008 >591,1 >612 >3.330 Mehr (auf Englisch)
    6 13/14 Juni 2009 602,5 645 2.443,77 Mehr (auf Englisch)
    7 12/13 Juni 2010 527 >717 >1.590 -
    8 4/5 Juni 2011 343,46 >791 >1.662 -
    9 16/17 Juni 2012 >386 >577 >986 Mehr Details (auf Englisch)
    10 15/16 Juni 2013 >283 >686 >2.622 Mehr Details (auf Englisch)
    11 21/22 Juni 2014 >322 >412 >698 Mehr Details (auf Englisch)
    12 27/28 Juni 2015 >548 >118 >846 Mehr Details (auf Englisch)
    13 18/19 Juni 2016 342 >309 >1.325 Mehr Details (auf Englisch)
    14 24/25 Juni 2017 noch zu ermitteln noch zu ermitteln noch zu ermitteln Mehr Details (auf Englisch)
    Sum . >6.173 >6.874 >20.297 .



    24Skate Voraussetzungen für Teilnehmer und Zeugen:
    1. Fähigkeit eine Stunde am Stück zu skaten – auch bei schlechtem Wetter (wann ist es schon 24 Stunden lang rund um die Welt schön?). Es ist aber auch erlaubt sich innerhalb der Stunde abzulösen bzw. als Staffel anzutreten.

    2. Die Zeugen sollen die zurückgelegte Distanz auf 100m genau bestimmen können. Falls ein Rundkurs mit einer Länge von weniger als 7km benutzt wird, soll diese Länge auf 10 Meter genau bestimmt warden (z.B. durch 10maliges Abfahren mit einem Fahrradtacho mit 100m Genauigkeit).

    3. Direkt nach der geskateten Stunde sollten die vom schnellsten Teilnehmer/in geskateten Kilometer gemeldet werden.

    4. Es sollte möglich sein, die 24Skater und ihre Zeugen kurz vor dem Start und nach dem Ende ihrer Stunde/n zu kontaktieren.

    5. Es ist erwünscht – aber kein Muss – dass die Skater oder die Zeugen digitale Bilder liefern.

    6. 24Skater sollten möglichst Ersatzskater organisieren, falls kurzfristig ein Problem auftauchen sollte.


    Hilfe gesucht

    Stuttgart, 
click to enlarge Malaysia, 
click to enlarge Kuala Lumpur, 
click to enlarge Rio de Janeiro, 
click to enlarge near Tokyo, 
click to enlarge

    Organisatorisches
    Koordinator:
    Bei jedem 24Skate kümmert sich ein Koordinator um die Anmeldungen und die Aufstellung des Zeitplans. Zur Zeit bin
    ich der 24Skate-Koordinator.
    Der 24Skate-Koordinator stellt das Ergebnis und weitere Dokumentationen über die Orte, Wetter, Zuschauer etc., die von den 24Skatern oder ihren Zeugen gesendet werden, auf dieser Webseite zur Verfügung.
    Wer gerne selber einen 24Skate organisieren möchte, setzt sich bitte mit mir in Verbindung.

    Weitere Hinweise:


    24Skate Botschafter
    Jeder, der einen Euro (oder mehr) je geskateten Kilometer eines 24Skaters an UNICEF spendet und dies dem 24Skate-Koordinator mitteilt, erhält den Ehrentitel “24Skate Botschafter”.
    Je 24Skater kann es nur einen 24skate Botschafter geben. Eine Einwilligung des Skaters für das “Abkaufen” seiner Kilometer sollte vorliegen.

    Hier die Liste der bisherigen 24Skate-Botschafter:

    Und diese einmalige
    Urkunde (in Adobe pdf-format) erhält jeder 24skate Botschafter als Belohnung, damit er/sie sich freut - auf Wunsch auch in englischer Fassung.


    Für den guten Zweck
    Prinzipiell gilt: Kein Geld von Euch geht durch meine Hände.
    Jeder der spenden oder sponsoren will, macht dies direkt – und kann dann Steuerabzüge oder andere Landesregelungen für sich oder UNICEF geltend machen.
    Die folgende Spenden sind zugesagt:

    Es wäre prima, wenn Ihr bei Eurer 24Skate-Veranstaltung für UNICEF sammeln könntet.
    Tipp dazu: Geht vorher bei Freunden, Verwandten, Bekannten, kleine Firmen, großen Konzernen tingeln mit einer "Sponsorenvereinbarung" in der sie sich eintragen können, wieviel sie je geskateten Kilometer spenden werden. Das klappt bei Kinder-laufen-für-Unicef-Aktionen in Grundschulen, also sollte es auch bei Euch klappen, oder?


    Newsletter
    Um den 24Skate-Newsletter zu abonnieren, sendet bitte eine email "Subscribe to 24Skate newsletter" an subscribe@24skate.net.
    Der Newsletter wird - wie sein Name schon andeutet - nur auf Englisch erhältlich sein. Sorry about that.
    Um den 24Skate-Newsletter abzubestellen, sendet eine Email mit "Unsubscribe 24Skate newsletter" an unsubscribe@24skate.net.

    Daten- und Virenschutzpolitik:
    Emailadressen werden ohne vorherige Genehmigung an niemand weitergegeben und auch nicht auf dem hosting Webserver gespeichert.
    An den Newsletter werden keine Dateien angehängt, sondern es wird nur Text versendet.


    Noch Fragen?

    Frage: Kostet das was?
    Antwort: Nein. Wenn Du dafür bezahlt hättest, dann spende das doch bitte einfach an UNICEF.

    Frage: Was ist, wenn ich nach Beginn der Stunde zum Beispiel stürze und nicht mehr weiter skaten kann?
    Antwort: Zuerst einmal hoffen wir natürlich, dass das nicht passiert. Im Fall des Falles könnte jedoch ein anderer Skater einspringen. Wenn das nicht geht, dann kann die bis zum Sturz zurückgelegte Strecke gewertet werden.

    Frage: Gibt es eine Obergrenze für die Teilnehmerzahl?
    Antwort: Nein.

    Frage: Falls mehr als ein 24Skater/in in jeder Stunde teilnimmt, wie wird dann das 24Skate-Ergebnis berechnet?
    Antwort: Die größte in jeder Stunde zurückgelegte Entfernung wird gewertet.

    Frage: Ich würde gerne teilnehmen, aber ausgerechnet an dem Datum geht's bei mir nicht. Was nun?
    Antwort: Nicht verzweifeln. Ich hoffe, es werden noch viele 24Skate stattfinden. Du kannst auch gerne selber einen organisieren - oder auf den nächsten ein Jahr später warten. Abonniere dann bitte den Newsletter, um das nicht zu verpassen.

    Frage: Braucht jeder Skater seinen eigenen Zeugen oder kann ein Zeuge auch für mehrere Skater eingesetzt werden?
    Antwort: Eine Person kann sicher mehrere Skater bezeugen, wenn sie z.B. in einer Windschattengruppe fahren. Für Einzelfahrer ginge es wohl auch, aber es wird mit zunehmender Skateranzahl natürlich immer schwieriger zu bestimmen, wo die einzelnen beim Ablauf der Stunde genau gewesen sind und vorher ihre Runden zu zählen. Am besten fragt Ihr Euren Zeugen, was er sich zutraut.
    Für eine Staffel genügt sicher ein Zeuge.

    Frage: Brauche ich ein Team um teilnehmen zu können?
    Antwort: Nein. Jede/r kann auch für sich allein skaten. Du brauchst nur jemand, der/die die von Dir geskateten Kilometer ermittelt/bestätigt.

    Question: Muss ich um zu spenden irgendetwas ausfüllen oder mich registrieren? Überweise ich direkt auf ein UNICEF-Konto in meinem Land? Soll ich dabei einen speziellen Verwendungszweck angeben. Wie wird die Gesamt-Spendensumme ermittelt?
    Answer: Kein Formular, keine Registrierung. Einfach spenden: Entweder bei der UNICEF-Ortsgruppe oder auf das Konto von UNICEF in Deinem Land. Du kannst dabei meinetwegen "24skate" mit angeben, aber es muss nicht sein. Danach die gespendete Summe einfach per Email mitteilen (ich glaube das auch ohne speziellen Nachweis). Aus allen mir gemeldeten Spenden errechne ich dann die Gesamtspendenhöhe.

    Question: Wie rechne ich denn UTC-Zeit in die Ortszeit um?
    Answer: Versuch's doch mal mit
    http://www.weltzeituhr.com .


    Kontakt
    Bei Unklarheiten, offenen Fragen, Vorschlägen zur Verbesserung des Konzeptes oder dieser Webseite sendet bitte eine Mail an clemens@24skate.net. Bitte nie das Schlüsselwort "24Skate" im Betreff vergessen, damit Deine Mail richtig einsortiert wird. Danke!


    Impressum
    Idee und Realisierung: Clemens Suerbaum

    Ich bin ein leidenschaftlicher Inline-Skater aus München. Zwei Inline-Herzen schlagen in meiner Brust: Eines für "normales" Skaten, eines für Speedskaten.
    Wenn das erste schlägt, dann bin ich einer sogenannten "Bladeguard" der Münchner Bladenight. Diese fand die vergangenen Jahre an Montagabenden von Mai bis September statt. Die etwa 300 Bladeguards sperren die Strecke auf Münchens Straßen für die - durchschnittlich zu den Hochzeiten des Skatens 20.000, nun ca. 7.000 Teilnehmer ab. Die Rekordbeteiligung lag bei 37.000 Skatern. Normalerweise ist die Strecke 15-20 km lang und wird in etwas mehr als einer Stunde absolviert. Mehr Informationen siehe www.muenchner-bladenight.de und (auf Englisch) meine eigene Seite dazu (www.24skate.net/home_xmbn) .
    Mein Speedskaterherz ließ mich vor einer internationalen Dienstreise (das machte ich in etwa 6-8 Mal im Jahr) immer versuchen einen lokalen Klub am Tagungsort zu kontaktieren. Die dabei gefundenen Skate-Freunde bildeten auch den Grundstock für den 24Skate #1. Meine Marathon-Bestzeit war gutes Mittelmaß (ca. 1:20 beim Berlin Marathon), aber ob ich das heute noch so schaffen, ist offen (Ratschläge dazu sind stets willkommen.)
    Na ja, jedenfalls begeistert mich dieser Sport und globale Kommunikation, und so ergab sich dann die Idee zu diesem "Skate um die Welt in 24 Stunden".
    Wenn Ihr auch noch ein, zwei Skate-Berichte von mir im Internet lesen wollt, dann hüpft doch mal hierhin: Hamburg Marathon 2004 or Skating the streets of China
    oder Masters World Championship: Success for new wheel set-ups 3.5x100mm and 4x110mm.


    Extra dickes Danke an



    Link Disclaimer
    Jede Verantwortung für den Inhalt von Internetseiten, auf die von hier aus verlinkt wird, wird hiermit abgelehnt. Bevor die Links aufgenommen wurden, wurde zwar geprüft, dass sie nicht auf Webseiten leiten mit anstößigem, beleidigendem oder illegalem Inhalt. Eine regelmäßige erneute Überprüfung findet jedoch nicht statt.


    Geschichte dieser Seite:
    25 Juni: Erste Ergebnisse des 24skate #14
    24 Juni: Sao Paolo, alle 24 Stunden abgedeckt
    22 Juni: Baotou
    21 Juni: Hamburg
    20 Juni: Suzhou, Erfurt
    18 Juni 2017: Pune
    8 Juni 2017: Nanning, Lanzhou
    30 Mai 2017: Suzhou
    27 Mai 2017: Guangzhou
    26 Mai 2017: Mumbai
    22 Mai 2017: Rio
    14 Mai 2017: Danzig, Peking
    6 Mai 2017: München
    3 Mai 2017: Sao Paolo, Brasilien
    4 April 2017: Sydney
    2 Februar 2017: Datum für 24skate #14 und Zeittabelle
    30 Juli 2016: Ergebnis 2016 fixiert
    25 Juni 2016: Mehr Berichte
    23 Juni 2016: Erste Berichte 2016
    17 Juni 2016: Brasilia, Porto Alegre, Zhejiang, Falkirk
    16 Juni 2016: Vancouver, Sao Paulo, Nanjing
    14 Juni 2016: Hollenstedt
    13 Juni 2016: Wellington, Rio, Hammanskraal
    12 Juni 2016: Guangzhou
    8 Juni 2016: Tampa
    7 Juni 2016: Falkirk, Nanning
    21 Mai 2016: Bensheim
    13 April 2016: Sydney
    10 April 2016: Nanjing, Niederursel 2016, Update Ergebnisse 2015
    31 März 2016: Erster Eintrag für 2016
    21 März 2016: Zeittabelle für den 24skate in 2016
    21 März 2016: Datum für 24skate 2016
    5 Juni 2015: erste Ergebnisse 24skate #12
    25 Juni 2015: Le Mans
    23 Juni 2015: Bensheim, Shanghai, Hangzhou
    22 Juni 2015: Vancouver
    21 Juni 2015: Frankfurt
    17 Juni 2015: Shangluo
    11 Juni 2015: München, Rio, Sydney
    14 Mai 2015: Budapest
    5 Mai 2015: Yanqing
    7 Feb 2015: Zeittabelle 2015 korrigiert, erster korrekter Eintrag
    4 Feb 2015: Datum für 24skate #12 und Zeittabelle
    20 Juni 2014: Hollenstedt
    19 Juni 2014: Tianjin, Freiburg
    17 Juni 2014: Guangzhou, Xinchang
    16 Juni 2014: Königsstein
    12 Juni 2014: Nanjing
    11 Juni 2014: Fuxin
    9 Juni 2014: Hangzhou, Philadelphia
    26 Mai 2014: Peking 1 h früher
    24 Mai 2014: Russland
    23 Mai 2014: Österreich, Deutschland, mehr China
    19 Mai 2014: China
    10 April 2014: Nivelles
    31 März 2014: Rio
    24 März 2014: Erster Zeitplan 24skate 2014
    09 Feb 2014: Datum des 24skate #11
    25 Juni 2013: Erste Ergebnisse 24skate #10
    15 Juni 2013: Lima, Bogota
    13 Juni 2013: Mehr Peking
    11 Juni 2013: Hollenstedt + Kalifornien
    9ter Juni 2013: München verkürzt
    8ter Juni 2013: Hangzhou
    4ter Juni 2013: Sao Paulo
    30ter Mai 2013: Burgos
    23ter Mai 2013: Fuzhou
    19ter Mai 2013: Elche, Spanien
    18ter Mai 2013: Valladolid
    9ter Mai 2013: Xiamen länger
    26ter April 2013: Nivelles, Belgien
    20ter April 2013: viele Orte in China
    16ter April 2013: Sydney
    15ter April 2013: Erster Zeitplan 2013
    14ter April 2013: Datum für 2013 festgelegt
    15ter Juni 2012: alle Stunden abgedeckt
    14ter Juni 2012: mehr München
    13ter Juni 2012: Imperatriz
    12ter Juni 2012: Wuxi, Xiamen
    11ter Juni 2012: mehr Peking, Vancouver, California
    10ter Juni 2012: mehr Shanghai, Guangzhou
    26ter Mai 2012: Shanghai
    24ter Mai 2012: Chengdu
    21ter Mai 2012: Taicang
    20ter Mai 2012: Peking
    14+15ter Mai 2012: Neue Einträge im Zeitplan
    13ter Mai 2012: Erster Zeitplan 2012
    15ter März 2012: Datum für 2012 festgelegt
    7ter Juni 2011: Mehr Ergebnisse
    5ter Juni 2011: Erste Ergebnisse 2011
    3ter Juni 2011: Buenos Aires
    1ter Juni 2011: Tallin, München, Kalifornien
    25ter Mai 2011: Bensheim
    24ter Mai 2011: Görlitz
    20ter Mai 2011: Santos
    11ter Mai 2011: Neue Zeit für Rio
    9ter Mai 2011: Rio, Nordstrand
    4ter Mai 2011: Belgien
    21ter März 2011: Erste Einträge 2011
    2ter März 2011: Datum für 2011 fixiert
    10ter Juni 2010: Wuxi
    6ter Juni 2010: Bensheim
    29ter Mai 2010: Tel Aviv
    19ter April 2010: München, Kalifornien
    12ter April 2010: Nanjing
    9ter April 2010: Burgos
    25ter März 2010: Erster Zeitplan 2010
    13ter Juni 2009: Iran und Kalifornien
    12ter Juni 2009: Alle 24 Stunden abgedeckt
    11ter Juni 2009: Malaysia ist wieder dabei
    10ter Juni 2009: Florida, Minnesota, Udine, mehr Shanghai und Peking
    9ter Juni 2009: Shanghai und Vancouver sind dabei
    7ter Juni 2009: Kenia! Korrektur des belgischen Ortes
    18ter Mai 2009: Bensheim
    15ter Mai 2009: Besancon-Freiburg im Stundenplan
    8ter Mai 2009: erster Stundenplan 2009
    12ter Februar 2009: Datum 24skate #6
    13ter Juni 2008: Berlin deckt die letzte freie Stunde ab
    9ter Juni 2008: Explizit: Auch normale Rollschuhe sind zugelassen
    6ter Juni 2008: Florida skatet in Stunde 12
    3ter Juni 2008: Minnesota ist wieder dabei
    1ter Juni 2008: Peking übernimmt eine weitere Stunde
    29ter Mai 2008: Malaysia nun 2 Stunden, neu: Kelkheim
    28ter Mai 2008: Ort in Belgien korrigiert, Wuxi nun in den Stunden 18+19
    16ter Mai 2008: Iran und Malaysia sind dabei
    15ter Mai 2008: 2 Stunden in Belgien
    7ter Mai 2008: UTC-Zeiten korrigiert
    6ter Mai 2008: Hamburg dabei
    4ter Mai 2008: Zeitplan um Erfurt und Kalifornien erweitert
    6ter April 2008: Zeitplan aktualisiert (Bensheim)
    24ter März 2008: Erster Zeitplan für 24skate #5
    18ter Dezember 2007: Bekanntgabe Tag und Zeit für 24skate #5
    Diverse Aktualisierungen der Ergebnisse des 24skate #4 in Juni und Juli 2007
    17, 28ter Mai, 1, 10, 11, 12, 13, 14, 15t, 16er Juni 2007: Zeitplan aktualisiert
    16ter Mai 2007: Chinesische Version freigeschaltet, Danke an Young Hsu
    4, 6, 16, 27ter April 2007, 2, 3, 11ter Mai: Zeitplan aktualisiert
    3ter April 2007: Erster Zeitplan für 24skate #4
    26ter Januar 2007: Startzeit um zwei Stunden verschoben auf 10:00 UTC (=12:00 MESZ)
    11ter August 2006: Ergebnistabelle gefüllt, neue 24skate-Botschafterin Annika Risch
    1ter August 2006: Datum für 24skate #4
    21ter Mai 2006: Erste Ergebnisse
    2,4,6,8,9,10,11,13,15,16,17,18,19 Mai 2006: Zeitplan aktualisiert
    1ter Mai 2006: erster Zeitplan 24skate #3
    28ter September 2005: persönliche Bestzeit geändert
    26ter Juli 2005: Bilderleisten eingefügt
    10ter Juli 2005: Termin 2006 geändert, Urkundenvorlage für 24skate-Botschafter aktualisiert
    29ter Juni 2005: Extra-Seite für Sponsoren
    28ter Juni 2005: Großreinemachen nach dem 24skate#2, Plantermin für 24skate#3
    6ter Juni 2005: Neue Schirmfrau Elisabeth Schrenk vorgestellt
    3ter Juni 2005: Menuleiste auf der Schirmherrenseite, Tipp zum Spendensammeln
    2ter Juni 2005: Corey Price neuer Schirmherr aus Australien
    31ter Mai 2005: Stundenplan aktualisiert, Spendenanreiz eingestellt, neues Logo
    30ter Mai 2005: Stundenplan aktualisiert, vorläufiger Anmeldeschluss verschoben
    28ter April 2005: Mehr Schirmherren, Stundenplan aktualisiert, Karlsfeld Skating, Munich Blade-Night-Seite
    21ter April 2005: Schirmherren vorgestellt, erster "Stundenplan" für 24skate#2
    21ter März 2005: Neues 24skate Logo
    21ter Februar 2005: Bilderwettbewerb entfernt, Version auf Spanisch
    18ter Januar 2005: Version auf Portugiesisch
    11ter Januar 2005: Französische Version eingestellt
    17ter Dezember 2004: Bilderwettbewerb gestartet
    13ter Dezember 2004: 12-Stunden-Rennen des TSSC Erfurt nimmt teil am 24Skate
    30ter November 2004: Beleg für 24Skate #1 Spende an UNICEF eingefügt
    25ter November 2004: englische Überbleibsel, sprachliche Holprigkeiten entfernt, Historie auf eigenen Unterseite ausgelagert
    24ter November 2004: Endergebnis 24Skate #1
    17ter November 2004: Erste deutsche Version online